Seitenanfang zur Navigation springen.

Die verschiedenen Möglichkeiten der Haartransplantation

Wer heute unter Haarausfall leidet und keine Möglichkeit hat, diesen durch die Bekämpfung der Ursachen zu stoppen oder sogar rückgängig zu machen, der interessiert sich eventuell für eine Haartransplantation.

Die Ausgangssituation sieht in den meisten Fällen folgendermaßen aus:

Inzwischen leiden mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland unter Haarausfall. Zwar gibt es mittlerweile diverse Medikamente auf dem Markt, die einen Haarausfall bei verschiedenen Ursachen effektiv stoppen können, jedoch kann fast keines der Medikamente dafür sorgen, dass bereits verloren gegangenes Haar in Zukunft wieder nachwächst.

An dieser Stelle kommt die kosmetische Haartransplantation ins Spiel. Auf diesem Gebiet wurden in den letzten Jahren und Jahrzehnten große Fortschritte erzielt, nicht nur in der Behandlung von Kopfhaar, sondern auch bei der Rekonstruktion von Augenbrauen, Barthaaren und sogar Schamhaaren. Inzwischen existieren verschiedene Verfahren zur Transplantation von Haaren, die jeweils individuell auf die vorliegenden Ursachen und Bedingungen zugeschnitten werden können.

Der Betroffene sollte jedoch wissen, dass jedes dieser Verfahren einen durchaus nennenswerten Eingriff in den menschlichen Körper darstellt und somit mit entsprechenden Risiken und Nebenwirkungen verbunden sein kann. Aus diesem Grund ist es immens wichtig, solche Eingriffe nur durch einen autorisierten Fachmann vornehmen zu lassen, idealerweise ein Arzt mit zusätzlicher Qualifikation in kosmetischer Chirurgie.

Zusätzlich bleibt immer die Frage offen, ob das ästhetische Ergebnis letztendlich befriedigend ausfällt. So besteht beispielsweise nach einer Haarverpflanzung - also der Haartransplantation mittels Eigenhaar - die Gefahr, dass die verpflanzen Haare nicht wachsen, beziehungsweise in die falsche Richtung wachsen oder einen unerwünschten Büschel-Effekt bilden. Die modernen Verfahren zur Haartransplantation beziehungsweise Haarverpflanzung werden jedoch immer weiter verfeinert, so dass die Gefahr eines unerwünschten Ergebnisses zunehmend geringer wird.

In den folgenden Artikeln haben wir die verschiedenen Methoden zur Haartransplantation einmal etwas näher beleuchtet und erläutern diese in verständlicher Form und mit allen Nebenwirkungen, Vor- und Nachteilen.


[ © Das Copyright liegt bei www.haartransplantation-gegen-haarausfall.de | Haarausfall & Haartransplantation: Ursachen von Haaurausfall und Möglichkeiten von Haartransplantationen]